13. April 2011

Wenn ich schnell mal ein Geschenk brauche…

…dann spreche ich von 2 Abenden, die reichen müssen, um was Gescheites fertig zu bekommen.

Das heisst, ich kann es mir nicht leisten stundenlang in meinem Papierfundus zu kramen, mir ein Farbkonzept zu überlegen, spätestens bei der Embellishment-Auswahl alles wieder umzukrempeln, von vorne anzufangen und zu verzweifeln. Im Normalfall schmeisst man hin und geht was kaufen – ich nicht und schon gar nicht, wenn meine Mama Geburtstag hat :)

Also: Kitkiste raus und die Wunderpakete durchgekramt. In diesem Fall war die Auswahl durch das beabsichtigte Endresultat vorgegeben – ein Rezeptbuch sollte es werden – was eignet sich da besser als das POTM ‘Mother’s Finest’ von pipilonia.at (leider ausverkauft) 
Gemischt mit Embellishments von Tante Sandy Design und Rezeptkarten aus der Zeitschrift Die Scrapperin hatte ich am Ende genau, was ich wollte – ein nicht ganz alltägliches Rezeptbuch :)

CIMG0343

Hätte mich vor ein paar Monaten jemand gefragt, ob ich Milkcaps brauche, hätt ich wohl etwas blöd geschaut… Schön doof gewesen, Milkcaps sind sowas von cool! 

CIMG0341 CIMG0339 CIMG0340

Am Cover hab ich mich wiedermal ausgetobt. Sindra von pipilonia.at macht es einem aber auch leicht mit den vielen Papieren und Fundstücken, die sie und Sandy in das POTM packen. Was ich mit den Knöpfen zu Blumen verarbeitet hab, sind eigentlich Muffincups, die Milkcaps gehen bei mir mithilfe von Spagat eine fixe Bindung ein und machen sich enorm dekorativ, wenn’s um das Thema Lebensmittel geht.

CIMG0336

Die Seiten sind Rezeptkarten aus der Zeitschrift Die Scrapperin – Ausgabe 1/2010, die findet ihr auf der Website als Download.
Die Seiten hab ich laminiert, die kann man mit einem Folienstift beschriften und dann auch mal mit Fettfingern antapsen, ohne dass der schöne Gesamteindruck flöten geht.

CIMG0337

Eigentlich soll dieses Rezeptbuch die Sammlung an ‘Flugzetteln’ in den Schubladen meiner Mama ablösen. Damit man trotzdem mal auf die Schnelle dem Besuch das Rezept für den mitgebrachten Kuchen abluchsen kann und dies nicht in Schönschrift machen muss, enthält das Buch einen Notizblock und diverse Klarsichthüllen um die schnell Notierten bis zur Reinschrift (oder auch länger) artgerecht zu halten.

Ich bin zufrieden, hoffe, es wird gefallen und wünsche eine angenehme Nachtruhe :)

xoxo
Tanja

Kommentare: